FAQ

Welches Rating zählt für die Berechnung der Matches eines Turniers?

Zum Zeitpunkt der Nennung wird das jeweils aktuelle Rating des Spielers in die Nennliste eingetragen. Mit dem Nennschluss wird das Rating aller Spieler nochmals automatisch vom System aktualisiert. Das bedeutet, hat sich das Rating eines Spielers vom Zeitpunkt der Nennung bis zum Nennschluss verändert, so erfolgt vor der Auslosung automatisch eine Korrektur in der Nennliste. Das aktualisierte Rating wird dann auch in den jeweiligen Raster übernommen und dient als endgültige Berechnungsgrundlage.Rückwirkende Änderungen gibt es keine!

Verändert sich mein Rating auch während eines Turniers?

Nein! Ein "Aufsteigen" in die nächsthöhere Rating-Stufe erfolgt niemals während eines Turniers, da die Berechnung des Ratings immer erst nach Abschluss des Turniers im System erfolgt. Werden in einem laufenden Turnier die Voraussetzungen für das Aufsteigen in die nächsthöhere Rating-Stufe erreicht, werden dem Spieler aber die "mehr" gespielten Matches für die nächste Rating-Stufe angerechnet, nicht aber erzielte Siege.

Ändert sich mein Rating automatisch mit dem Wechsel der Altersklasse?

Hier gilt es zwischen der Altersklasse und der Spielklasse zu unterscheiden. Die Altersklasse errechnet sich aus dem tatsächlichen Alter eines Spielers und ändert sich jeweils mit dem Geburtstag. Mit dem Wechsel der Altersklasse kann in bestimmten Fällen auch ein Wechsel der Spielklasse und damit eine automatische Umstufung im Rating verbunden sind.

In folgenden Fällen erfolgt mit dem Wechsel der Altersklasse auch ein automatischer Wechsel der Spielklasse (Ballfarbe), sowie eine Umstufung im Rating:

  • Altersklasse 8 (Red) > Altersklasse 9 (Orange)
  • Altersklasse 10 (Orange) > Altersklasse 11 (Green)

Aber: Wechselt ein Spieler z.B. von der Altersklasse 9 in die Altersklasse 10, ändert sich dadurch nicht die Spielklasse, sie bleibt "Orange".

Daher gilt:

Wechselt ein Spieler die Altersklasse, nicht aber die Spielklasse (Ballfarbe), hat dies keinen Einfluss auf das Rating. Wechselt ein Spieler aber aus Altersgründen in die nächsthöhere Spielklasse (Ballfarbe), so wird sein Rating entsprechend den offiziellen Richtlinien automatisch korrigiert.

Nehme ich meine Ratingstufe beim Wechsel in die nächsthöhere Spielklasse mit?

Nein! Wechselt ein Spieler aus Altersgründen bzw. durch Umstufung in die nächsthöhere Spielklasse (Ballfarbe), so verändert sich auch die Rating-Stufe. Die neue Rating-Stufe ist abhängig von der in der letzten Spielklasse erreichten Rating-Stufe.

Kann ich mich im t4k Rating auch verschlechtern?

Nein! Eine einmal erreichte Rating-Stufe in einer Spielklasse (Ballfarbe) bleibt bestehen!

Kann ein Match auch als Sieg gewertet werden, wenn die Spieler einer unterschiedlichen Spielklasse angehören?

Nein! Gehören die beiden Spieler einer unterschiedlichen Spielklasse (Ballfarbe) an, wird ein Match niemals als Sieg, sondern immer nur als ein gespieltes Match für beide Spieler gewertet.

Wie kann ich meine für das t4k Rating gewerteten Matches einsehen?

Grundsätzlich gilt: Die Übersicht über alle deine für die Berechnung des Ratings gewerteten Matches kannst ausschließlich du einsehen!! Sie ist nur dir vorbehalten und setzt die Anmeldung auf der Website mit deinem Benutzernamen und Passwort voraus. Für andere Spieler ist lediglich deine Spielklasse (Ballfarbe) und in dieser deine aktuelle Rating-Stufe ersichtlich.

Auf deiner Spieler-Startseite findest du in einer kurzen Übersicht deine aktuelle Rating-Stufe und die Info wie viele Matches und Siege für das Erreichen der nächsten Rating-Stufe erforderlich sind. Darunter befindet sich ein entsprechender Link zum Einsehen deiner Matches.