Match Fit - Das ABC des Tennisspielens

Die tennisspezifischen Ausbildung der Kinder beginnt im Tennis CollegeME in der Regel mit dem Schuleintritt, also mit etwa 6 Jahren. Aufbauend auf den Erkenntnissen der Ballschule Heidelberg liegen die Schwerpunkte unserer tennisspezifischen Ausbildung zunächst auf der Spielvermittlung.

Die Kinder sollen spielen lernen und nicht sofort trainiert werden!

Unser Ziel besteht darin, die Kinder so schnell wie möglich an das eigentliche Ziel des Tennissports - das Spielen mit- bzw. gegeneinander - auf kindgerechten Courts, mit entsprechenden Bällen und einer sinnvoll an die Körperhöhe angepassten Schlägerlänge, heranzuführen. Neben der Vermittlung technischer Grundlagen sollen die Kinder vor allem lernen, unterschiedliche Spielsituationen zu verstehen, diese richtig einzuschätzen und auf der Basis ihrer Einschätzungen ihre Entscheidungen eigenständig zu treffen. Ganz nebenbei erwerben die Kinder auch ein Verständnis für die Tennis- und Fair Play Regeln und lernen diese richtig, situationsgerecht anzuwenden.

Zielgruppe

Mädchen und Burschen ab etwa 6 Jahren, die Tennis kindgerecht lernen und spielen wollen!

MATCH FIT - Weil die Kids Tennis spielen sollen!

Um Kindern in standardisierter Form das ABC des Tennisspielens zu vermitteln, wurde von Michi Ebert das Programm MATCH FIT® entwickelt. Dieses bildet im 1. Ausbildungsjahr für alle Kinder im Tennis CollegeME die verpflichtende Grundlage. Gemeinsam verfolgen alle Kids mit ihren Trainern das Ziel, die Matchreife zu erreichen. Jedes Kind soll in der Lage sein, ein Match eigenständig spielen bzw. zählen und Entscheidungen regelkonform treffen zu können. Damit beginnt auch die regelmäßige Teilnahme an den Turnieren der tennis4kids Colorball Challenge®

Die erfolgreiche Teilnahme am MATCH FIT® Programm und das Erreichen der Matchreife ist die Voraussetzung für die weitere tennisspezifische Ausbildung im Tennis CollegeME.

MATCH FIT® ist beim Österreichisches Patentamt als Marke registriert.